Online Coaching ... und wie schwer es sein kann, Ziele loszulassen

Gestern habe ich eine Urkunde zum erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung zum Online-Coaching bekommen – natürlich Online. Online Coaching nutzt synchrone und asynchrone Kommunikationsmedien; also z.B. Videotelefonie und Voicemails, um Kunden über räumliche Distanzen hinweg zu coachen. Zur Unterstützung werden zudem strukturierte Fragensets zur Selbstreflexion von Prof. Harald Geißler aus Hamburg und ausgewählte Apps wie ‚Coaching-Spaces‘ und ‚ProReal‘ genutzt. Mit ihnen lassen sich ausgewählte Methoden aus dem Face-to-Face-Coaching wie ‚Das Innere Team‘ oder auch Systemaufstellungen simulieren.
Im Beratungs-Geschäft, mit über in Deutschland, der Schweiz und Österreich verteilten Kunden, kann ich diesen nun einen echten Mehrwert bieten: eine engmaschige und intensive Betreuung ohne zusätzliche Reiseaufwendungen.

Zudem konnte ich in Sachen Auftragsklärung, Zielbestimmung und dem Erarbeiten von Lösungen noch einmal gut dazulernen. Mehr Informationen zur Ausbildung gibt’s unter https://www.online-coaching-lernen.de/

Eine andere Fortbildung zum Thema Gruppendynamik musste ich schweren Herzens aufgrund einer heftigen Grippe (Influenza) absagen – und weiß jetzt auch, was der Unterschied zu einer ’normalen‘ Erkältung ist …). Das ist mir sehr schwergefallen. Ziele verfolgen ist eine Sache, Ziele loszulassen eine andere – und mindestens genauso schwer.

 

Direkt im Dialog Logo

Freiburg und Bremen
Am Reichenbach 12
D-79249 Merzhausen bei Freiburg