Ruhe, ihr Quälgeister!

Im Zuge einer Führungskräfteentwicklung habe ich mich in den letzten Wochen noch einmal intensiver mit dem Thema ‚Emotionale Intelligenz‘ auseinandergesetzt. Das Standartwerk dazu stammt ja von Daniel Golemann. Ihm haben wir es zu verdanken, dass das Thema ‚Gefühle‘ auch im Management besprechbar geworden ist.

Am Wochenende ist mir dazu ein anderer Titel in die Hände gekommen: „Ruhe, Ihr Quälgeister. Wie wird den Kampf gegen unsere Gefühle gewinnen“, der Autor ist Andreas Knuf. In dem Buch spielt das Thema ‚Führung‘ eine untergeordnete Rolle, es geht in erster Linie um Selbst-Wahrnehmung und das Umgehen mit diesen Wahrnehmungen. Das allerdings auf eine sehr angenehme und erhellende Art und Weise. So hilft es z.B. Gefühle, Gedanken und Stimmungen auseinanderzuhalten, trennt sogenannte ‚Zeitreise-Gefühle‘ (alte und sehr alte Gefühle) von aktuellen Gefühlen, primäre von sekundären Gefühlen usw. und macht Vorschläge, wie wir mit all dem umgehen können. Ich bin auf jeden Fall begeistert.

Zudem passt die Lektüre m.E. auch super-gut in die Jahreszeit 😊